Pressemitteilung

Treffpunkt Mitarbeiterbeteiligung bei CLAAS
[Harsewinkel, 24. Oktober 2019]

Gegen den Widerstand der Gewerkschaften und trotz Bedenken von Beratern machte Helmut Claas, der langjährige geschäftsführende Gesellschafter und Vorsitzende des Gesellschafterausschusses der CLAAS Gruppe, vor über 30 Jahren seine Mitarbeiter zu stillen Gesellschaftern. Heute sind 74 Prozent der Mitarbeiter über die damals eigens dafür gegründete CLAAS Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft (CMG) am Kapital des Erntemaschinenherstellers beteiligt und profitieren durch die Verzinsung ihrer Anteile vom wirtschaftlichen Erfolg des 1913 gegründeten Familienunternehmens.

CLAAS zählt damit zu einem der Leuchttürme der Mitarbeiterbeteiligung in Deutschland, denn nur rund zwei Prozent der deutschen Unternehmen praktizieren eine solche Beteiligung. Der Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung – AGP hatte aus diesem Grund zusammen mit CLAAS zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, um interessierten Unternehmen einen Einblick in die CLAAS Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft zu geben und um ihnen zu zeigen, wie Mitarbeiter durch eine Beteiligung erfolgreich zu verantwortungsvollen Mitunternehmern werden

„Menschen machen CLAAS. Die Identifikation und Verbundenheit der Mitarbeiter ist der Garant für die Überlebensfähigkeit des Unternehmens. Mein Onkel hat das erkannt und mit der unternehmerischen Partizipation der Mitarbeiter einen Weg der Kooperation zwischen Arbeit und Kapital eingeschlagen, um jedem „Claasianer“ zu zeigen, dass er Teil des Unternehmens ist“, so Familiengesellschafter Volker Claas über die Beweggründe von Helmut Claas, der an diesem Tag als Ehrengast mit anwesend war.

Getragen wird diese partnerschaftliche Unternehmenskultur durch Transparenz und offener Kommunikation. So findet einmal im Jahr eine Gesellschafterversammlung der beteiligten Mitarbeiter statt, bei der diese über die Situation des Unternehmens informiert werden. Zudem gibt es einen Beteiligungsbeirat, der sich aus Vertretern der Mitarbeiter der einzelnen Unternehmensgesellschaften zusammensetzt. Erzeugt wird dadurch ein Wir-Gefühl, was bindet und sich unter anderem darin zeigt, dass 25 Prozent der Mitarbeiter schon länger als 20 Jahren bei CLAAS arbeiten.

>>Download Pressemitteilung [227 KB]

Dr. Peter Göth, Geschäftsführer der CLAAS Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft (CMG) stellt die Mitarbeiterbeteiligung bei CLAAS vor. (Foto: CLAAS)

Bundesverband Mitarbeiterbeteiligung - AGP